Reiseberichte von Marion und Mathias

  Startseite
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
  Abonnieren

    claudiaflemisch
    - mehr Freunde

   20.02.14 06:19
    ????????????????????????
   20.02.14 06:19
    ????????????????????????
   20.02.14 06:20
    1 ???????000 ??? 1 ? 10
   20.02.14 06:20
    ?????1913 ??????????????
   20.02.14 06:20
    ????????????????????????
   20.02.14 06:21
    ?Eurohandbag?????

Danke für deinen Besuch! Hoffen du schaust mal wieder rein!

http://myblog.de/mmontour

Gratis bloggen bei
myblog.de





Island Teil 5

Montag sind wir den ganzen Tag gefahren und haben es bis kurz nach Akureyri geschafft und haben an der Straße geschlafen. Dienstag ging es nach Husavik. In der Hoffnung dort nochmal Puffins (Papageientaucher) zu sehen. Sind den ganzen Vormittag die Klippen entlang gefahren aber haben leider kein von den kleinen Scheißern gesehen :-( naja dafür ist mal wieder unser Motor nicht angesprungen und wir mussten uns anschleppen lassen. Claudi und ich haben uns wieder in Position gestellt und ein hilfsbereiten Mann aus dem Oberallgäu angehalten. Wissen aber auch was der Grund war, abgesehen davon das unsere Autobatterie wohl allgemein etwas schwächelt: haben am Auto Licht angelassen, als es auf dem Parkplatz stand. Und beim anderen Mal, sind wir lang nur mit ca. 20kmh auf dem Schotterweg gefahren und haben alle 3 immer wieder unsere iphones am Zigarettenanzünder geladen. Weiter ging es dann an Myvatensee. Wo wir uns Krater und Lavaformationen angeschaut haben und eine Wanderung machten. Sind dann über Nacht an dem See geblieben. Auf einem Parkplatz, wo wir später ein mini Schild entdeckten, das man in dem ganzen Gebiet nicht Campen darf. Der Schweizer neben uns hat sich davon nicht beirren lassen, also hofften wir auch das wir Glück haben. Konnten auch ohne Störung die Nacht verbringen. Mittwoch sind wir zu so Löcher gefahren wo es oben raus dampft und blubbert....krasser Scheiß!!!!! Da ist unter der Erde heißes Gestein und da fließt kaltes Wasser rein und dann kommt der Dampf und blubbl an die Oberfläche. Weiter ging es nach zu den Wasserfällen Dettifoss und Selfoss, die beide in einem Canyon sind, den wir entlanggelaufen sind. Mit dem Wetter hatten wir sau Glück, war die letzten Tag immer blauer Himmel und Sonne. Konnten in T-Shirt rum laufen, was für Island eine Seltenheit ist! Vor allem beim Dettifoss war es super, weil wir da ein klasse Regenbogen gesehen haben. Schliefen auf dem Parkplatz vom Flughafen in Egilstadir. Hier ist Claudi zurück nach Reykjavik geflogen, bleibt da noch bis Sonntag und fliegt dann wieder hoam:-) wir sitzen gerade auf der Fähre, mit der wir Samstag in Dänemark ankommen und warten das es los geht. It's time to say good by :-( Es war hammer fucking geil hier!!!! Tschüss Island, wir kommen dich vielleicht mal wieder besuchen!!!! Euch, vielen Dank für die Besuche auf unserem Blog. Freut uns voll, das wir auch schon einige positive Rückmeldungen bekommen haben!!!!! In 4 1/2 Monaten gibt's dann Australienberichte :-))
25.7.13 13:22
 
Letzte Einträge: Australien Teil 1, Australien Teil 3, Australien Teil 4, Australien Teil 5, Australien Teil 6, Australien Teil 7


Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung